Václav Vokolek: FRÜHLING

„Frühling“ ist das vierte und letzte Buch aus dem künstlerischen Zyklus „Wege hinter den Horizont“ des Schriftstellers und bildenden Künstlers Václav Vokolek.

Der Band mit dem Untertitel „Handbuch für Pilger und Reisende“ entführt den Leser an Orte des tschechischen Vaterlandes, zu Traditionen und Symbolen, die mit eben dieser Jahreszeit verbunden sind, welche die Schätze der Natur und des Gemüts nicht nur leidenschaftlichen Reisenden und Pilgern neu erschließt.

Jaroslav Vokolek, Foto: ČRo.

Das könnte Sie interessieren

Lesen Sie

Janek Rubes: Ich versuche, meinen moralischen Kompass in der richtigen Richtung zu halten

Janek Rubes, ein Pionier der Videoinhalte, und sein Partner Honza Mikulka gründeten letztes Jahr einen neuen YouTube-Kanal für das tschechische Publikum, Kluci z Prahy (Jungs aus Prag). Ihr Hauptkanal, Honest Guide, hat bereits fast eine Million Benutzer, so dass ihre Reisetipps oder Berichte über betrügerische Praktiken in Prag buchstäblich Touristen aus aller Welt erreichen. Beliebt sind sein „Scamfie“ – ursprünglich ein Selfie, gemacht vor einer betrügerischen Geldwechselstube, das Schneiden von Liebesschlössern auf der Karlsbrücke oder seine Abneigung gegen Baumstriezel. Im Dezember feiert er seinen 34. Geburtstag.

Meistgelesene Artikel im ArtDesign