Lesen Sie

Ich suche nach der Grenze zwischen Witz und Ironie, meine tschechisch-deutsche Erziehung hilft mir dabei

“Die Sprachen, die wir sprechen, prägen unser Denken”, sagt Kateřina Sýsová, eine Fotografin mit tschechisch-deutschen Wurzeln. Sie ist eine der drei ausgezeichneten Persönlichkeiten der tschechischen Fotografie des Jahres 2020 in der Kategorie der unter 30-Jährigen und hat gerade ein Kunstfotobuch mit dem Titel Kukbuk fertiggestellt, das die tschechische Gastronomie durch inszenierte Fotografien populär machen soll.
Lesen Sie

Der Geschmack des deutschen Weinkonsumenten ändert sich. Der Nationalstolz ist schuld, aber auch der Klimawandel

„Während der Pandemie ist der Sektverkauf radikal gesunken. Der Hauptgrund war vor allem keine Möglichkeit zum treffen und feiern,“ sagt Bärbel Weinert, Direktorin des Weingutes Prinz von Hessen in Johannisberg in der weltbekannten Rheinland-Weingebiet. Die Deutschen entdecken zunehmend die Roséweine. Vielleicht liegt das auch am Klimawandel – sie wollen einfach leichtere Weine trinken. Darüber hinaus gibt es auch eine wachsende Nachfrage nach Weißweinen mit geringerem Alkoholgehalt.
Obchod s tradičním zbožím
Lesen Sie

International Wardrobe

Als Katharina Koppenwallner, Kunsthistorikerin, Stilistin und ehemalige Chefredakteurin eines Kindermagazins, 2009 das Unternehmen International Wardrobe gründete, ahnte sie offensichtlich nicht, wohin sie ihre Geschäftsreisen führen werden.
Lesen Sie

Tschechische Museen Online

Nationalgalerie Prag Die größte Kunstinstitution in Tschechien ist zwar geschlossen, das hindert aber niemanden daran, ihr einen virtuellen Besuch abzustatten. Geöffnet sind ihre Online-Sammlungen, wo es fast 3 000 digitalisierte Werke in hoher Auflösung zu bestaunen gibt, so dass dem Betrachter auch kleinste Details nicht…
Lesen Sie

Smiling Crocodile

Dagmar Herrmannová gibt seit über 15 Jahren Kindern mit sehr schwerer kombinierter und Hörbehinderung eine Chance auf Bildung, Integration und allgemein eine bessere Lebensqualität. Sie hat die Organisation „Smiling Crocodile“ gegründet, die in Tschechien und in Entwicklungsländern insbesondere sozial benachteiligte Kinder unterstützt, die aus unterschiedlichen Gründen aus der Gesellschaft ausgeschlossen sind oder an der Armutsgrenze leben. Sie ist Direktorin einer einzigartigen Sonderkindergarten- und -grundschuleinrichtung mit Integrationsprogramm, das auf Kurzzeitpflege und ein Kinderhospiz ausgeweitet werden soll. Jährlich veranstaltet sie internationale Kampagnen gegen die Diskriminierung von Kindern mit kombinierter Behinderung und kämpft für ihre Integration in die Gesellschaft, beispielsweise unter dem Schlagwort #Special4Special oder #Smile4crocodile. Darüber hinaus kümmert sie sich um drei Adoptivkinder und fünf Tiere aus dem Tierheim.