Pavel Štastnýs Ausstellung in Bayreuth unter Beschuss

Der Prager Künstler Pavel Šťastný , bekannt durch sein Logo für die politische Bewegung nach Beginn der samtenen Revolution Občanské Forum (Bürgerforum), stellt einige seiner Werke in der Richard-Wagner-Stadt Bayreuth aus. Das Ereignis wird von einem kleinen Zwischenfall begleitet.

🇨🇿 Tento článek si můžete přečíst i v češtině: Výstava designéra Pavla Štastného v Bayeruthu se ocitla pod palbou

Im Rahmen der Städtepartnerschaft mit Prag 6 werden hier nicht nur seine Graphiken und Skulpturen zur Schau gestellt, sondern auch eigens für diese Ausstellung geschaffene Kunst, eine Visualisierung seiner Sicht auf den großen Komponisten und seine Stadt. 

Für Aufmerksamkeit sorgte neben den beeindruckenden Exponaten auch ein Angriff auf sein Außenobjekt Pack Wall „W“, die ein unbekannter Vandale mit einem Gewehrschuss beschädigte. Seine Beschädigung wird von seinen Managerinnen Kiki Hahner und Melanie von Schilling von der Agentur “Lakimi Consulting“ als eine „Demonstration der Unfähigkeit zur Kommunikation“ bezeichnet. Der Vorfall zeigt, dass mehr Offenheit und Bereitschaft zur Diskussion über Kunst und Kultur dringend notwendig sind”.

Die Ausstellung findet in der Galerie des Bayreuther Rathauses noch bis zum 27.4. statt.

Meistgelesene Artikel im ArtDesign

Aktuell auf der deutschen Website

Geheimnisse von Míla Fürstová in Hradec Králové

       ·   07.05.2024
Sie ist eine der bedeutendsten zeitgenössischen Künstlerpersönlichkeiten. Sie stammt aus Tschechien, lebt seit dreißig Jahren in Großbritannien. Ihre Werke befinden sich in den Sammlungen von Königin Elisabeth II. und dem V&A Museum in London: die

Von einer Punkprinzessin zur Geschäftsfrau 

       ·   23.04.2024
Gloria von Thurn und Taxis, einstige Punk-Prinzessin, mit toupiertem Haar und grellem Make-up, füllte in den 1980er Jahren die Titelseiten nicht nur der deutschen Presse. Nach dem plötzlichen Tod ihres Mannes Johannes von Thurn und

Aktuell auf der tschechischen Website